Startup Teams

Cablebotics

Cablebotics hat es sich als Ziel gesetzt das Anwendungsgebiet für Seilroboter zu erweitern. Als erstes erobern Sie den Markt für groß 3D Druck.

Cablebotics

Carlotta

Carlotta bietet eine Business-Intelligence-Plattform für Parkflächen, welche Einzelhändlern ein effizientes Parkraummanagement ermöglicht und durch Beobachtung und Analyse der Parkflächen wertvolle Erkenntnisse über die Kunden, auch außerhalb der Ladenfläche liefert.

Carlotta

Incluse

Für Hörgeschädigte bieten wir ein Hörgerät mit klarem Fokus auf das emotionale Wohlbefinden der Nutzer. Incluse ist nicht typisch hinter dem Ohr Hörgerät. Es ist eher ein modernes Kommunikationszubehör, das man gerne trägt. Wir tun dies, um die Stigmatisierung von Hörgeräten zu unterbinden und hörgeschädigte Menschen in die Gesellschaft einzubeziehen.

Incluse

PAXET

Simplify your daily life! Das Ziel von PAXET ist eine zukunftsfähige und reibungslose Paketzustellung, die den Alltag für Empfänger und Paketdienstleister durch den Einbezug privater Haushalte in den Zustellungsprozess vereinfacht und effizienter gestaltet. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die wachsende Anzahl an Zustellproblemen zu minimieren, die überforderten Paketboten zu entlasten sowie das durch die Lieferwägen entstehende Verkehrsaufkommen und somit die Umweltbelastung zu reduzieren.

PAXET

Xylene

Holzverarbeitenden Unternehmen bieten wir mehr Transparenz und Vertrauen in ihrer Supply Chain, durch unser Blockchain unterstütztes Traceability System. Holz wird durch die Verarbeitungsprozesse bis zum Endprodukt nachverfolgt und die Informationen genutzt um Gesetze einzuhalten und Strafen zu reduzieren. Unsere Mission ist es, eine Innovation voranzutreiben und illegales Holz und dessen Einfluss auf die Holzwirtschaft zu bekämpfen.

Xylene

Zero BullShit

Für alle gesundheits- und umweltbewussten Snacker bieten wir eine leckere Snack-Alternative zu fettigen Chips & Co. an.
Unsere Mission? Die Revolutionierung des Snack-Marktes mit unseren nachhaltigen, gesunden und leckeren Chips + Snacken ohne Reue!!
→ Nachhaltig einfach lecker!

Zero BullShit

Unsere Hochschulpartner

Stay hungry,
Stay foolish!
– Steve Jobs
quote

Wir glauben daran, dass bahnbrechende Ideen erst dann entstehen, wenn wissbegierige Persönlichkeiten mit verschiedenartigen Kompetenzen und Erfahrungen zusammenfinden und einfach „machen“ dürfen. Deshalb bringen wir die vielversprechendsten Startups, sowie Startuptalente aus unterschiedlichen Fachrichtungen in so genannten Meisterklassen zusammen.

Unterstützt werden die Teams während des Programms durch eine erlesene Auswahl an erfahrenen Gründern, Mentoren und Investoren aus der Startup-Szene sowie Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ziel ist es skalier- und investmentfähige Startups hervorzubringen und die Teilnehmer zu gestandenen Gründerpersönlichkeiten zu entwickeln.

Unsere Experten, Mentoren & Investoren

Steli Efti Gründer Close.io
Steli Efti

Gründer Close.io

Feliks Eyser Gründer Regiohelden
Feliks Eyser

Gründer Regiohelden

Eric Heintze
Eric Heintze

Mentor Universität Stuttgart

Miriam Haerst Gründerin Kumovis
Miriam Haerst

Gründerin Kumovis

Konrad Wenzel Gründer nFrames
Konrad Wenzel

Gründer nFrames

Uwe Gerlinger Vector Venture Capital
Uwe Gerlinger

Vector Venture Capital

Ann-Sophie Claus Gründerin The Female Company
Ann-Sophie Claus

Gründerin The Female Company

Stefan Klocke
Stefan Klocke

Investor Volocopter

Niko Baltsios Gründer binando
Niko Baltsios

Gründer binando

Lefti Hatziioannou Gründer smoope
Lefti Hatziioannou

Gründer smoope

Maël Frize
Maël Frize

Gründer Filestage

Amelie Hübner Gründerin SINGA Business Lab
Amelie Hübner

Gründerin SINGA Business Lab

Karl Lorey
Karl Lorey

First Momentum Ventures

Michael Flad Mentor Hochschule Esslingen
Michael Flad

Mentor Hochschule Esslingen

Leif Brändle
Leif Brändle

Mentor Universität Hohenheim

Thomas Hensel Mentor Hochschule Pforzheim
Thomas Hensel

Mentor Hochschule Pforzheim

Artur Oswald
Artur Oswald

Gründer Retromotion

Johanna Kutter
Johanna Kutter

Mentorin HDM Generator Startup Center

Alex Kholti Gründer hatchery
Alex Kholti

Gründer hatchery

Jens Schmelzle Gründer simpleshow
Jens Schmelzle

Gründer simpleshow

Irina Kohlrautz
Irina Kohlrautz

Mentorin Hochschule für Technik

Klaus Haasis
Klaus Haasis

Business Angel

Winfried Richter Gründer Pioniergeist
Winfried Richter

Gründer Pioniergeist

Kai Blisch Gründer simpleshow
Kai Blisch

Gründer simpleshow

Ralf Allrutz
Ralf Allrutz

Gründer Science+Computing AG

Yannick Frank Gründer hatchery
Yannick Frank

Gründer hatchery

Adrian Thoma Gründer Pioniergeist
Adrian Thoma

Gründer Pioniergeist

Thomas Rehmet
Thomas Rehmet

Mentor Hochschule Reutlingen

Simon Kontschak
Simon Kontschak

Gründer Filestage

Tobias Günther
Tobias Günther

Gründer fournova

Nina Wochner
Nina Wochner

Mentorin Hochschule der Medien

Simone Trefzger
Simone Trefzger

Mentorin Hochschule Aalen

Danilo Jovicic
Danilo Jovicic

Gründer vialytics

Philipp Renger
Philipp Renger

Gründer Baranek Renger

Johannes Brodführer
Johannes Brodführer

Gründer eliso

Patrick Glaser
Patrick Glaser

Gründer vialytics

Mika Mänz
Mika Mänz

Gründer acitoflux

Susanne Grimm
Susanne Grimm

Expertin Markenrecht & IP

illu

Deine Benefits in der Meisterklasse

Top-Experten & Netzwerk

Während des Programms erwartet dich eine top Betreuung durch unsere Mentoren. Außerdem erhältst du Coaching zu relevanten Themen und triffst Gründer aus der Startup-Szene!

2.000€ Budget pro Team

Um deinen Prototyp Wirklichkeit werden zu lassen, bekommst du finanzielle Unterstützung für dein Vorhaben!

Folgefinanzierung von bis zu 400k EUR

Deine Geschäftsidee soll kein temporäres Projekt bleiben! Nach Durchführung des Programms hast du die Chance auf bis zu 400k EUR Folgefinanzierung, um dein eigenes Startup weiter führen zu können.

Zugang zum STEYG Startup-Hub

Dein Gründerprojekt wäre nichts ohne eine passende Location! Daher bist du im Stuttgart Startup-Hub STEYG herzlich willkommen an deiner Geschäftsidee zu arbeiten, spannende Kontakte zu knüpfen sowie an zahlreichen Events teilzunehmen.

illu

Unsere Paten

Theresia Bauer Theresia Bauer

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut

Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg

quote

Der Ablauf

win

Bewerbung
ab sofort möglich

Hochschulübergreifende Teilnehmende

win

Meet
Launch

  1. September

Auswahl der
Meisterklassen-Teams

win

Team Up
Ignition Camp

  1. / 18. Oktober
win

Ideate
Ideation Sprint

  1. / 25. Oktober
win

Build
Discovery Labs

  1. / 31. 10 | 7. / 8. 11 | 12. / 13. 12

Der eigene Pilot wird entwickelt und getestet

win

Pitch
Finals

  1. / 17. Januar

Validiertes Geschäftsmodell.
Anschlussfähige Startup-Teams.

win
quote

Launch Event und PUSH! Campus Challenge am 20. September

Beim Launch Event pitchen vielversprechende Startups um die Teilnahme an der Meisterklasse. Zudem bildet das Event den Rahmen für das Finale der PUSH! Campus Challenge, einer Initiative unseres Community Partners Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.
Die Initiative bietet eine Plattform für Hochschulteams, ihre Geschäftsideen zu präsentieren und ist erstmals in das Programm der Gründermotor Meisterklasse integriert. Die drei besten Teams des Pitch Events dürfen sich über Geldpreise freuen, die von der MBG Baden-Württemberg GmbH gesponsert werden.

Jetzt anmelden und vorbeikommen!
quote

FAQs

Für alle Fragen eine Antwort. Du hast noch eine weitere Frage? Ruf uns gerne an oder schreibe eine E-Mail an hi@gruendermotor.io.

Kann ich die Teilnahme an der Meisterklasse für mein Studium anrechnen lassen?

Startup Erfahrung – unbezahlbar…Für alles andere gibt’s ECTS ;)
Spaß bei Seite: Du erhältst für die Teilnahme ein offizielles Teilnahme-Zertifikat von Gründermotor und sammelst unbezahlbare Startup Erfahrung. In Absprache mit deiner Hochschule besteht die Möglichkeit der Leistungsanrechnung in Form von ECTS, Abschlussarbeiten, SQ Punkten etc. Wir unterstützen gerne bei der Vermittlung, komm einfach auf uns zu.
Du bekommst auch für die Teilnahme am Hackathon ein Teilnahme-Zertifikat.


Kann ich mich unverbindlich zum Launch anmelden?

Mit deiner Anmeldung bewirbst du dich für die Teilnahme am Launch Event am 20. September. Im Anschluss an das Event werden die Meisterklassen Teams ausgewählt - natürlich entscheidest du selbst, ob du mit der Meisterklasse durchstarten möchtest.


Kann ich während/nach dem Programm einen EXIST Antrag stellen?

Das Programm ist so konzipiert, dass alle relevanten Fragen für einen EXIST-Antrag beantwortet werden sollten - von Kunde über Markt bis Produkt und Lösung. Du kannst die Teilnahme also nutzen, um parallel deinen EXIST-Antrag einzureichen. Komm gerne auf uns zu, dann vermitteln wir dich mit deinem passenden EXIST-Berater.


Wieviele Teams werden ausgewählt?

Die Meisterklasse wird klein aber fein: mit ca. 8 Teams starten wir durch.


Bis wann kann ich mich für die Meisterklasse#2 bewerben?

Am besten sofort: wenn ihr euch jetzt bewerbt bieten wir euch noch einen Bewerbungscheck an d.h. wir melden uns, falls uns für die Beurteilung noch etwas fehlt und ihr könnt eure Bewerbung ergänzen.

Die finale Deadline ist der 01.09.2019


Ich studiere nicht an einer der Partnerunis, kann ich mitmachen?

Ja, für uns ist deine Motivation und deine Einstellung ausschlaggebend!


Ich habe noch kein Team, kann ich mitmachen?

Unbedingt. Für Einzelbewerber gibt es zwei Optionen.
Entweder du sicherst dir einen Platz in unserem Talentpool und wir schauen ob du ein passendes Team sinnvoll ergänzen kannst oder du nimmst dich einer Innovation Challenge von einem unserer Corporate Partner an und entwickelst mit anderen Studierenden die passende Idee und ein vielversprechendes Geschäftsmodell.


Ich habe noch keine konkrete Idee glaube aber, dass Gründen genau mein Ding ist, kann ich mitmachen?

Unbedingt. Für Einzelbewerber gibt es zwei Optionen.
Entweder du sicherst dir einen Platz in unserem Talentpool und wir schauen ob du ein passendes Team sinnvoll ergänzen kannst oder du nimmst dich einer Innovation Challenge von einem unserer Corporate Partner an und entwickelst mit anderen Studierenden die passende Idee und ein vielversprechendes Geschäftsmodell.


Was passiert bei den Finals?

Bei den Finals bekommen die Startup Teams die einmalige Chance vor einem hochkarätigen Publikum, inklusive Investoren – beim Demo Day heißt es Gas geben!


Ich bin gerade fertig mit dem Studium, kann ich mitmachen?

Sagen wir es so: du solltest noch nicht zu deinem 10-jährigen Alumnitreffen gegangen sein.


Muss jedes Team in der Meisterklasse aus Mitgliedern von mehreren Hochschulen bestehen?

Diversität ist eine gute Sache und soll durch die hochschulübergreifende Zusammenarbeit gefördert werden. Gerne bieten wir euch an durch unser Talentpool euer Team mit Studierenden der Partnerhochschulen zu ergänzen - wir zwingen aber niemanden.


Habt ihr noch ein paar Details zum Programm?

Aber gerne doch:
Launch: Teamauswahl
Ignition Camp: Jedes Team braucht ein gemeinsames Fundament - ihr entdeckt welche Schätze ihr als Team im Gepäck habt und definiert euren Ausgangspunkt
Ideation Sprint: am Ende steht mindestens eure Lösung und ein Pretotype (https://www.youtube.com/watch?v=a0niWxhNfro)
Discovery Lab 1: Ihr wisst welches Geschäftsmodell ihr pilotieren möchtet
Discovery Lab 2: Ihr seid bereit für den Piloten
Discovery Lab 3: Ihr habt euer Modell pilotiert und seid bereit damit Investoren umzuhauen
Finals: Show down - ihr holt euch die Investoren!


Ich habe mich beworben aber noch nichts von euch gehört, wie geht es weiter?

Wir freuen uns über eure Bewerbung und melden uns nach Ende der Bewerbungsphase (01.09.2019) bei euch!


Muss ich mich für die PUSH! Campus Challenge zusätzlich bewerben?

Nein. Die Bewerbung für die Meisterklasse, gilt gleichzeitig für den Wettbewerb der PUSH! Campus Challenge, welcher in diesem Batch erstmals in das Programm integriert ist und beim Launch Event am 20. September stattfindet.


Wir sind ein Team, muss sich jedes Teammitglied einzeln anmelden?

Nein, einer reicht - bitte benennt aber alle Teammitglieder.


Was muss ich dafür abgeben? Equity, einen Geldsack, meine Vision?

Wir denken langfristig - unser Anliegen ist es die Startup-Szene im Ländle zu stärken. Wir nehmen weder Anteile noch Geld von euch und möchten unser Wissen und Netzwerk teilen damit ihr eure eigene Vision verwirklichen könnt.


Unsere Initiatoren

Unsere Community Partner